| von Sandra Munzinger

HSH Nordbank Run. Die Flüchtlingshilfe HafenCity macht mit.

Am Samstag 01. Juli startet zum 16-ten Mal der HSH Nordbank Run in der HafenCity. Tausende Läufer genießen dann wieder die grandiose Strecke durch die HafenCity. Nicht die Zeit zählt, sondern wie viele Menschen teilnehmen. Die Aktion „Kinder helfen Kindern“ ist der Gewinner dieser Veranstaltung. 6 Euro pro gemeldetem Läufer und 10 Euro pro Team gehen an die Hilfsaktion, die Kinder aus sozial schwachen Familien damit in die Sportclubs bringt.

Viel Spaß beim HSH Nordbank Run

Gut gelaunt ging das Team "Hafencity - Hier läuft die Nachbarschaft" an den Start.

Gespannt lief die Mannschaft von der Wohnunterkunft zum Startpunkt am Kreuzfahrt-Terminal. Der Trubel vor Ort verstärkte das Kribbeln in den Gliedern, bis der Startschuss fiel. Los ging es!

Die Mitläufer aus Eritrea legten die Strecke in Windeseile zurück, doch am Schluss lief das Team gemeinsam mit großem Jubel durch das Ziel. "Unbedingt wiederholen!" war die Meinung aller. Ihr seht uns 2018 wieder :-)

 

Der Anfang ist gemacht - die ersten "Mitläufer" des Teams.

Die Flüchtlingshilfe HafenCity e.V. will gleich doppelt Gutes tun und hat das Team „HafenCity – hier läuft Nachbarschaft“ angemeldet. Es ist ein Zusammenschluss der Vereine Flüchtlingshilfe HafenCity und Netzwerk HafenCity.  Viele Geflüchtete, Mitglieder der Vereine  und HafenCity-Bewohner sind herzlich eingeladen bei uns mitzulaufen. Manuel Behringer ist Organisator des Teams. „Je mehr mitmachen, desto mehr Spenden bringen wir als Team zusammen!“, so Behringer.

Die Geflüchteten setzen sich mit diesem 4 km Lauf auch einmal für ein anderes Hamburger Sozialprojekte ein. Mit Spannung erwarten sie den Startschuss, denn so etwas haben sie alle noch nicht miterlebt. Der Veranstalter ist großzügiger Sponsor ihrer Teilnahmegebühr! 

 

Damit der Teamgeist wächst und wir uns nicht erst am Startblock kennenlernen, richten wir eine Lauf- und eine Walking-Trainingsgruppe ein. So haben Sie als Bewohner der HafenCity und Teilnehmer des Laufes die Chance, sich auf den Lauf vorzubereiten, nette Nachbarn zu treffen und kennen zu lernen sowie neue Freundschaften zu schließen.

Das Training startet am Freitag, den 31. März und dann jeden Freitag. Treffpunkt ist um 19 Uhr beim Basketballfeld im LohsePark.

Mitläuferinnen- und Mitläufer (auch Walken!) melden sich bitte unter unserer Mailadresse info@fluechtlingshilfe-hafencity.de mit dem Betreff „Anmeldung HSH Nordbank Run“. Wer zudem noch Lust hat, mitzutrainieren kann das in der Anmeldung ergänzen und  für die weitere Koordination am besten seine Telefonnummer angeben (alle Angaben werden vertraulich behandelt). 

Die Startkosten pro Anmeldung betragen voraussichtlich 19 € - davon gehen 6 € an „Kinder helfen Kindern“. Je größer das Team, desto größer der Spaß und die Spende! Also macht mit!!


Artikel teilen:


Zurück